Freust du dich, wenn es regnet? Kindergartenkinder aus Dar-es-Salaam antworten - 09/2006

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Onesmo (6)

Ich freue mich sehr, wenn es regnet, denn dann wird es kalt. Hier in Dar-es-Salaam ist es immer so heiß.

Sundy (5)

Ich freue mich über Regen, denn ich weiß, dass Gott seine Leute liebt und deswegen gibt er uns Regen, dass wir Wasser und Essen bekommen. Ich hüpfe auch gerne herum, wenn es regnet. Ich mag es, wenn meine Kleider nass werden.

Shamsa (5)

Ich habe mich immer in den Regen gestellt. Aber meine Mutter mag das überhaupt nicht. Deswegen tue ich es nur, wenn sie nicht da ist.

Mustakimu (5)

Ich freue mich, wenn es regnet und kalt wird. Was ich nicht leiden kann, ist, in schmutziges Wasser treten, weil mir meine Mutter gesagt hat, dass es aus der Toilette kommt.

Nasma (5)

Ich weiß, was ich tue, wenn es regnet. Rat mal. Ich hüpfe im Regen mit meinen Freundinnen herum und wir singen so laut wir können. Schade nur, wenn mich meine Mutter erwischt, dann bestraft sie mich.

Almasi (5)

Ich werde faul, wenn es regnet. Ich gehe nirgends hin und endlich schlafe ich und spiele nicht mit meinen Freunden.

Bill (4)

Ich mag in Pfützen steigen. Besonders gern tue ich das, wenn ich von der Schule heim gehe.

Abubakari (5)

Ich mag nicht im Regen sein, weil mir mein Papa sagte, dass ich Fieber bekommen könnte. Ich renne ganz schnell, wenn ich merke, dass es regnet. Denn wenn ich krank werde, muss ich Medizin schlucken, und das mag ich nicht.

Gillian (4)

Ich bin unglücklich, wenn es regnet, weil ich dann in schmutziges Wasser treten muss. Man sagt, dass es sehr gefährlich ist und man einen Ausschlag bekommen kann. (Guardian 20.5.06)