Dar-es-Salaamer Schulkinder: Unanständiges Benehmen mögen wir nicht - 04/2006

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hassan (13)

Man schämt sich, wenn man Schulkinder sieht, die nicht regelmäßig in die Schule gehen, nur weil sie den ganzen Tag an bestimmten Plätzen herumsitzen wollen. Da nehmen sie Drogen und trinken Alkohol. Endlich werden sie zu Dieben.

Ramadhan (11)

Erwachsene müssten sich schämen, wenn sie Müll herumwerfen. Sie wissen nicht, wie schlimm das ist. Auch Leute, die nicht arbeiten mögen, vom Diebstahl leben, kann ich nicht leiden.

Fatuma (11)

Leute, die rauchen, mag ich nicht und werde sie nie mögen. Ich kapiere nicht, warum sie sich und andere umbringen wollen.

Shaban( 14)

Ich hasse Leute, die Homosexualität praktizieren. Auch Leute, die ihre Toilette entleeren, indem sie den Regen den Schmutz ins Freie schwemmen lassen, mag ich nicht. Ich meine, es ist eine Schande, wenn jemand, der ein anständiges Haus hat, nie die Grube leerpumpen lässt.

Francis (12)

Ich hasse Leute, die Haschisch rauchen, auch Leute, die Kinder schlagen, mag ich nicht, und Kinder, die andere verhauen.

Irene (12)

Leute, die sich prostituieren, kann ich nicht leiden, vor allem Frauen nicht. Diese Damen tragen sehr enge kurze Röcke. Sie laufen halb nackt herum. Das ist in Dar unanständig.

Juma (12)

Ich mag Leute nicht, die andere nicht gern haben. Sie sind selbstsüchtig. Auch manche Schulkinder sind so. Nicht einmal einen Federhalter leihen sie ihren Kameraden .

Mwanaheri (9)

Bettler, die Spaß daran haben, an der Straße zu sitzen, kann ich nicht leiden. Sie könnten doch ins Dorf gehen und arbeiten.

Padimin (10)

Ich hasse Leute, die sehr schnell fahren. Sie vergessen, dass auch andere die Straße benützen. Solche Fahrer bringen bei Unfällen Leute um. (Guardian 14.1.06)