Dar-es-Salaamer Kinder erzählen, warum sie Fernsehen und Zeitungen mögen - 02/2012

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Allen (12)

Normalerweise schaue ich Fernsehprogramme, wenn ich mit meinen Hausaufgaben fertig bin.

Saada (12)

Wenn ich von der Schule heim komme, wasche ich zuerst meine Uniform. Später putze ich meine Schuhe und dann kann ich fernsehen. Am liebsten mag ich, wenn Manchester United Fußball spielt. Ringkämpfe mag ich nicht.

Seleman (12)

Ich schaue die Nachrichten, weil ich da führende Regierungsleute wie Präsident Kikwete und Premierminister Pinda sehe. Auch tansanische Musikprogramme sehe ich gern.

Mwanaharusi (8)

Mein Vater sagte, ich soll Nachrichten anschauen, damit ich weiß, was in der Welt passiert. Ich schaue gerne Fußball, weil mein Bruder ein Fußballspieler ist.

Lenard (10)

Daheim sitzen alle Kinder vor dem Fernseher, wenn unsere Eltern von der Arbeit nach Hause kommen. Weil wir als Familie fernsehen, werden nur Bildungsprogramme erlaubt. Wenn unsere Eltern verreist sind, schauen wir Cartoons.

Yusuph (10)

Ich mag Komödien gern. Nigerianische Filme schaue ich nie an, weil es da um Zauberei geht. Nachrichten schaue ich mir selten an.

Azambe (12)

Normalerweise schaue ich fern, wenn es besondere Programme für Kinder gibt. Am Samstag schaue ich immer Kinderprogramme unterschiedlicher Sender an, weil sich meine kleinere Schwester weigert, mir zu erzählen, um was es ging.

Mariam (13)

In einigen Zeitungen gibt es Seiten mit Erklärungen zu Mathematik und Englisch. Aus denen lerne ich viel.

Nasibu (12)

In den Zeitungen mag ich vor allem die Bilder und Cartoons.

Eddy (11)

Besonders gut gefällt mir die Wochenendausgabe, weil viel für Kinder drinsteht. Swahili-Zeitungen sind gut, weil sie die Landessprache fördern.

Happy (11)

Meine Lieblingsseiten sind die über Sport, weil ich gerne Fußball und Basketball spiele.

Kassim (8)

Ich mag Zeitungen wegen der Cartoons und der Zeichnungen. Wegen der Sprache lese gerne Zeitungen in Swahili.

Gloria (9)

Ich mag Zeitungen in Englisch, weil die Kinder damit besser Englisch lernen. Mein Vater liest gerne Zeitungen, deswegen bringt er jeden Tag eine mit nach Hause.

Abdulrazak (9)

Ich mag englische Zeitungen nicht so gern, weil diese Sprache so schwer zu verstehen ist. (Guardian 14.9.10)