Dar-es-Salaamer Kinder: Schikanierende Busfahrer sollten bestraft werden - 11/2011

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Grace (11)

Wenn sie sich nicht ändern, sollte man ihnen ihre Lizenz entziehen.

Magreth (9)

Was diese Busfahrer für die Misshandlung der Schüler verdienen, ist eine Strafe.

Nassoro (11)

Obwohl die Schüler protestieren, habe ich nie gehört, dass ein Busfahrer ins Gefängnis musste. Deshalb belästigen sie die Schüler weiterhin.

David (11)

Man sollte Seminare für Busfahrer organisieren, in denen sie lernen, wie wichtig es ist, Schüler zu respektieren.

Muddy (10)

Ich habe nie erlebt, dass es Probleme mit Busfahrern gab.

Ibrahim (9)

Die Regierung befahl den Busfahrern, die Misshandlung der Schüler zu unterlassen. Aber sie machen so weiter.

Flora (8)

Es gibt ein Gesetz, dass ungebärdige Busfahrer bestraft werden sollen. Warum wird es nicht benützt, um das Problem der Misshandlung von Schülern zu stoppen?

Leflati (10)

Ich denke, Bestrafung ist nicht die Lösung. Man sollte sie informieren, damit sie über die Rechte der Kinder Bescheid wissen.

Said (11)

Es sollte Seminare für Busbesitzer und -fahrer geben.

Husna (7)

Sie sollten zu 20 Jahren Haft verurteilt werden.

Edson (14)

Ich wurde nie schlecht behandelt von Busfahrern. (Guardian 31.8./7.9./ 2.11.10/28.6.11)