Zum neuen Kabinett - 02/2006

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Kikwete vereinigte die Aufgaben einiger Ministerien, richtete neue ein. Diese sind: East African Cooperation (EAC); Wasser; Entwicklung der Viehzucht; öffentliche Sicherheit; Entwicklung der Infrastruktur; Planung, Wirtschaft und Befähigung; Information, Kultur und Sport. Das Innenministerium ist nicht mehr für die Polizei zuständig. Wasser und Entwicklung der Viehzucht, bisher unter einem Minister, sind nun getrennt. Für berufliche Bildung ist nun das Erziehungsministerium zuständig, für Kultur das neu geschaffene für Information, Kultur, Sport. Es gibt nun 22 Ministerien (früher 19). - - 14 der 26 bisherigen Minister sind nicht mehr im Kabinett. - - Kikwete ernannte sechs Frauen zu Ministerinnen (bisher 4): Finanzen; Außeres; Erziehung; Justiz; Entwicklung der Viehzucht; Entwicklung der Gesellschaft, Frauen, Kinder. Eine Frau wird Staatsministerin im Amt des Präsidenten. (DN 5.1.06; Guardian 5.1.06; Citizen 1.1.05)