Schwerpunktthema Tourismus und Naturschätze: Herkunft von Touristen - 12/2014

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Traditionell kommen 61% aller TZ-Besucher aus USA, England, Italien, Frankreich, Deutschland und Spanien.

2013 stieg die Besucherzahl aus den Vereinigten Staaten um 7% auf 69.671, aus Gesamt-Nordamerika (incl. Kanada und Mexiko) kamen 90.819 Touristen. Dies ist vor allem besseren Flugverbindungen und Hotel-Angeboten zu verdanken.

Aus China kamen 2013 16.100 Besucher (Zuwachs 39%). Fachleute meinen, diese Zahlen könnten weit übertroffen werden, wenn es eine direkte Flugverbindung, chinesische Küche und mandarin-sprechendes Hotelpersonal gäbe.

Die israelische Fluglinie El Al fliegt Kilimanjaro Internal Airport in bestimmten Monaten wöchentlich an. 2014 werden 2500 bis 6000 israelische Gäste in TZ erwartet.

Arusha Times 14.12.13; 15.05.14; DN 15.,22.04.14; Guardian 19.08.14; DN 20.06.14