Schuluniform und andere Kleidung: Dar-es-Salaamer Kindergartenkinder in Interviews - 07/2006

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Fatima (4)

Wenn ich zu Hause bin, trage ich keine Schuluniform. Ich will, dass sie immer sauber und ordentlich ist.

Precious (6)

Ich will nicht, dass meine Schuluniform schmutzig wird. Deswegen ziehe ich nach dem Unterricht und in den Ferien eine Bluse und einen Rock an.

Muhsin (5)

Ich mag meine Uniform sehr gern, denn ohne sie könnte ich nicht ins Klassenzimmer gehen. In Uniform mit anderen Kindern spielen, das tue ich nicht.

James (4)

Immer, wenn ich nicht im Klassenzimmer bin, spiele ich mit anderen Kindern, aber nicht in der Uniform. Ich mag grüne und gelbe Kleidung. Ich will, dass mich die Leute Yanga-Fan nennen. <Yanga: Fußballclub>

Noela (5)

Wir sollen die Schuluniform immer an einem sicheren Platz aufheben, dass wir in der Schule hübsch aussehen. Deswegen habe ich Kleider für zu Hause.

Mollyester (5)

Ich mag Kleider, die keine Schuluniform sind. Deswegen liebe ich grüne Kleider.

Jamilia (4)

Wenn ich nach Hause komme, ziehe ich meine Uniform sofort aus. Meine Eltern sollen mir mehr Kleider für zu Hause kaufen.

Diana (5)

Nach der Schule ziehe ich Rock und Bluse an, dass ich mit den Nachbarkindern spielen kann.

Mia (3)

Zu Hause mag ich meine Uniform wirklich nicht tragen. Ich ziehe kurze Hosen und eine Bluse an, die mir meine Mama gekauft hat. (Guardian 18.2.06)