Sagst du's der Mutter, wenn du zum Spielen weg gehst? Kinder aus Dar antworten - 06/2007

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dani (6)

Ginge ich weg, ohne es ihr zu sagen, würde ich verhauen. Davor fürchte ich mich, weil es weh tut.

Derick (5)

Ich gehe nicht hinaus, weil die Mama sagte, es gibt Leute, die Kinder stehlen. Außerdem gibt es bei unserem Haus viele Kinder, mit denen ich spielen kann.

Nico (6)

Meistens frage ich, ob ich weg darf. Wenn's die Mama erlaubt, freue ich mich.

Seif (5)

Ich muss nicht weg gehen, weil es viele Nachbarskinder gibt und wir viel Platz zum Spelen haben.

Ally (13)

Meistens darf ich nicht weg gehen, wenn ich meine Mama frage. So muss ich einfach ohne Erlaubnis gehen, weil ich so gern Fußball spiele. Wenn ich beizeiten heim komme, passiert nichts. Aber wenn man mich suchen muss, werde ich bestraft.

Fatuma (9)

Die Mama erlaubt nicht, dass ich spiele, so gehe ich ohne Erlaubnis, komme meistens heim, ehe sie's merkt. Wenn ich einen Tag nicht mit den Freundinnen spielen darf, bin ich wie krank. Aber meine Mutter mag das nicht kapieren.

Subira (10)

Ich streite immer mit meiner Mama, weil sie nicht erlaubt, dass ich mit meinen Freudinnen spiele. Sie versteht einfach nicht, dass ich Freundinnen zum Spielen brauche.

Edda (4)

Wenn ich will, gehe ich einfach weg und spiele mit den Freundinnen, ob's meine Mama erlaubt oder nicht.

Zakia (15)

Ich gehe weg, wenn Hausaufgaben und Ar-beiten im Haushalt, Abspülen z.B., fertig sind. Dann frage ich nicht lange.

Zuberi (12)

Wenn ich von der Schule heim komme, wasche ich meine Socken und bürste meine Schuhe für den nächsten Tag. Dann helfe ich meiner Schwester beim Abwasch, und später gehe ich hinaus und spiele mit meinen Freunden. (Guardian 20.1.07)