Dar-es-Salaamer Kinder erzählen, warum sie Tee oder Brei lieber mögen - 05/2007

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Viola (5)

Ich mag Tee lieber, weil es was dazu gibt, Chapati, Schmalzgebäck oder Samosa. Brei mag ich nicht. Aber manchmal zwingt mich meine Mutter, Brei zu essen, weil er gut sein soll für Kinder.

Valentine (4)

Die Mama sagte, Kinder sollen Brei essen, damit sie schnell wachsen. Ich will groß werden, deswegen sträube ich mich nie, Brei zu essen.

Doroless (6)

Ich mag Brei, weil er gut schmeckt, besonders wenn es Milch dazu gibt. Ich esse morgens und vor dem Abendessen immer Brei

Said (3)

Am liebsten wäre mir Brei und Tee, weil beides gut schmeckt. Meistens bekomme ich morgens Tee, um 10 Uhr Brei.

Zainabu (3)

Ich mag Brei lieber. Ich esse zweimal am Tag Brei.

Daniel (3)

Ich esse immer Brei. Daheim muss immer Brei gekocht werden, vor allem für die Kinder.

Peter (4)

Ich mag Brei überhaupt nicht, aber man zwingt mich dazu. Ich bin sehr glücklich, wenn jemand sagt, dass ich Tee bekomme.

Ritha (5)

Am liebsten mag ich Hirsebrei, besonders wenn es Milch und Zucker dazu gibt.

Alfred (3)

Ich weigere mich nie, Brei zu essen, weil er sehr gut schmeckt, wenn man Zucker und Blueband-Margarine rein tut. (Guardian 9.12.06)