Dar-es-Salaamer Kinder: Faule Schulkinder gefährden ihr zukünftiges Leben - 07/2013

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Domonic (12)

Ich hasse Kinder, die aus der Schule weglaufen. Jedes Kind muss den Unterricht lieben, weil er der einzige Schlüssel für unser späteres Leben ist. In meiner Klasse fehlt nie jemand, nur wer krank ist.

Halina (11)

In der Schule und zu Hause sagt man uns immer, dass der Unterricht für uns sehr wichtig ist. Alle, die die Schule nicht mögen, tun mir sehr leid. Die Eltern müssten sie dazu bringen, dass sie die Schule mögen.

Kelvin (11)

Den Unterricht zu versäumen, ist gar nicht gut. Ich versäume nie eine Stunde, weil mich meine Eltern streng bestrafen würden.

Joshua (10)

Es tut mir sehr leid, wenn jemand den Unterricht versäumt, weil heute alles von der Bildung abhängt. Mir geht es vor allem darum, tüchtig zu lernen, damit ich einmal einen guten Job bekomme.

Shamira (8)

Manchmal kann eine Freundin schuld sein, wenn ein Schulkind den Unterricht schwänzt. Bei mir daheim mögen alle die Schule, weil unsere Eltern Lehrkräfte sind und dafür sorgen, dass wir uns aufs Lernen konzentrieren.

Grace (11)

Ich hoffe, dass die Regierung eines Tages beschließt, alle Eltern zu verhaften, die ihren Kindern erlauben, zu Hause zu bleiben. Die Eltern sollten nicht zulassen, dass ihre Kinder den Unterricht schwänzen, denn wenn sie groß sind, werden alle Kinder erleben, was es heißt, nichts zu wissen.

Diana (8)

Ich glaube, der Besuch der Primarschule ist ein Muss, denn ich weiß nicht, ob ich in eine Sekundarschule gehen werde, weil meine Eltern arm sind. (Guardian 8.11.11)