Anhebung des Mindestlohns im privaten Sektor - 06/2010

Aus Tansania Information
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Regierung gab die neuen ab 1.5.10 geltenden Bestimmungen für den Monatsmindestlohn in acht Sektoren der Privatwirtschaft bekannt. Zum Teil wurde er bis zu 100 % angehoben. Die Sätze wurden vom Economic Research Bureau der University of Dar-es-Salaam ausgearbeitet.

Gesundheit: 80.000/- TSh

Landwirtschaft: 70.000/- TSh

Industrie, Handel: 80.000/- TSh

Transport, Verkehr: 350.000/- (Luft) bis 150.000/- TSh

Bergbau: 150.000/- TSh bis 350.000/- TSh

Fischerei: 165.000/- TSh

Haushalt: 65.000/- TSh bis 90.000/- TSh

(bei freier Unterkunft, Kost, medizinischer Versorgung u. a.: 25.000/- TSh)

Hotel: 80.000/- bis 150.000/- TSh

andere: mindestens 80.000/- TSh. (DN 21.4./1.5.10; Guardian 1./6.5.10, East African 3.5.10)

Wegen der Lohnerhöhung würden voraussichtlich 50-75 % der Angestellten entlassen, sagte ein Verantwortungsträger der Tourismusbranche. Sie hat mehr als 600.000 Arbeitnehmer und ist der größte Arbeitgeber Tansanias (Arusha Times 1.5.10)